PYHÄKOULU - In Retrospect 1984-1989 - 2xLP, Red Vinyl

PYHÄKOULU - In Retrospect 1984-1989 - 2xLP, Red Vinyl
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
35,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 3-6 Tage
Art.Nr.: 00629
HAN: SRE427LP
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.



  • Details

Produktbeschreibung

2. Pressung auf rotem Vinyl, dickes Booklet mit Flyern, Fotos, Texten und Erinnerungsstücken

Pyhäkoulu wurde 1984 gegründet, als Sängerin Sanna "Saku" Rajala die Idee hatte, eine reine Frauen-Punkband zu gründen. Zu dieser Zeit gab es in finnischen Punkbands kaum weibliche Mitglieder, so dass eine solche Idee im gesellschaftlichen Klima der frühen 1980er Jahre selten war, insbesondere in ihrer Heimatstadt Hämeenlinna. Bei Pyhäkoulu ging alles sehr schnell, und 1990, nach mehreren Besetzungswechseln, einer Handvoll Platten und ausgiebigen Tourneen in Finnland und auf dem europäischen Festland, beschloss die Band, getrennte Wege zu gehen. Obwohl sie nur eine relativ kurze Karriere von 6 Jahren hatten, wurde Saku zu einer der bekanntesten Stimmen in der Geschichte des finnischen Hardcore und Pyhäkoulu hinterließen mit ihrem rohen und kompromisslosen Sound ihre Spuren im Punk-Underground der 1980er Jahre. Die meisten der Original-Vinyl-Veröffentlichungen sind inzwischen zu begehrten Sammlerstücken geworden und die Band hat unter Eingeweihten Kultstatus erlangt.

Diese von der Band lizenzierte Zusammenstellung enthält Pyhäkoulus Tracks von ihrer Split mit Abortti-13, ihre selbstbetitelte 12″, die Sankari EP, Live-Aufnahmen aus dem Jahr 1987 und bisher unveröffentlichte Tracks in Studioqualität, die die Band 1989 aufnahm, kurz bevor sie sich auflöste. Das Audiomaterial wurde sorgfältig restauriert und von den Originalbändern neu gemastert, und dem Paket liegt ein dickes Booklet mit alten Fotos, Interviews, Texten, Flyern und anderen Erinnerungsstücken bei.

 

Diesen Artikel haben wir am 25.02.2022 in unseren Katalog aufgenommen.

Willkommen zurück!